DEVINE QUI VIENT MANGER AU JARDIN
DEVINE QUI VIENT MANGER AU JARDIN

Rate mal, welcher Vogel heute bei uns zu Gast ist

6. und 7. Februar 2021

Das beste Vogelfutter ist die Natur

Auch wenn wir ihnen mit Futterhäuschen und Meisenkugeln helfen können, würden sie auch ohne uns gut fertig, sofern wir der Natur einen Platz einräumen! Für sie sind die Samen und Früchte der Wildpflanzen, das Fallobst, kleine Boden- und Holzbewohner die besten Nahrungsquellen, selbst im Winter.

>> Alle Infos zu einem naturnahen Garten findest Du (auf Französisch) auf unserer Webseite " Réseau nature".

>> Erfahre mehr dazu in unserer Broschüre "Conseil pour un jardin oiseaux admis" (Französisch).

Ein vogelfutterhaus im garten ? Beachten sie einige ratschläge

Stellen Sie im Winter ein Vogelfutterhaus in Ihrem Naturgarten auf und beachten Sie dabei folgende Ratschläge.

Das Winterfutter sollte fast ausschließlich aus Körnern bestehen. Fettknödel sind nur während längerer Kälteperioden sinnvoll und müssen eine außergewöhnliche und vorübergehende Ergänzung bleiben. Im Frühjahr wird eine Fütterung nicht empfohlen, außer während der Kälteperioden im März-April, wenn eine Proteinzufuhr in Form von Mehlwürmern sinnvoll sein kann.

Die Sauberkeit von Futterhaus und Vogeltränken spielen eine wichtige Rolle: Tägliches Bürsten und regelmäßige Reinigung sind unerlässlich. Wenn kranke Vögel beobachtet werden, ist eine sofortige Einstellung der Fütterung, die Desinfektion von Futterhaus und Vogeltränke und die Entsorgung von Abfällen auf dem Boden unerlässlich.

Und schließlich sollten wir uns, wenn möglich, für Bio-Vogelfutter entscheiden, um eine Zerstörung der Artenvielfalt am Produktionsort zu vermeiden.

Des avantage exclusifs

Je deviens membre